Perimeterschutz

Sie befinden sich hier: Home  / Personensperren  / Perimeterschutz

MPT

Drehkreuz
  • Zuverlässige Sicherung von Außenbereichen und Freigeländen mit hoher Besucherfrequenz
  • Mechanische, elektromechanische oder motorisierte Ausführung
  • Feinfühlige Aufschlagerkennung für höchstmögliche Personensicherheit
  • Zahlreiche Optionen, zum Beispiel Erweiterung für barrierefreien Zugang
  • Ausgelegt auf 10 Millionen Personendurchgänge

Für Personen in Freigeländen

MPT-Drehkreuze sind die ideale Lösung für die Zutrittskontrolle im Außenbereich, wenn viele Personen in kurzer Zeit ein Areal betreten oder verlassen sollen. Durch die Antriebsvarianten lassen sich die MPT-Drehkreuze genau an Ihren Einsatzzweck anpassen: Das elektromotorische Drehkreuz MPT 132 wird durch eine energieeffiziente, wartungsfreie MHTM™-Antriebseinheit in Bewegung versetzt - die erste Wahl für die repräsentative Sicherung von Außen- und Firmenarealen. Das MPT 33 verfügt über eine elektromechanische Verriegelungseinheit, die Drehbewegung erzeugt der Benutzer selbst - eine beliebte Variante in Freizeitparks und Stadien. Beide Antriebsversionen lassen sich mit allen gängigen Zutrittskontrollsystemen ansteuern und wahlweise in beiden Durchgangsrichtungen betreiben. Das rein mechanische Drehkreuz MPT 30 lässt die Besucher nur in einer Richtung passieren und ist dadurch besonders für unbewachte Ausgänge in Schwimmbädern und Sportanlagen geeignet. Auch sonst lassen sich die MPT-Drehkreuze individuell an Ihre Anforderungen anpassen: mit unterschiedlichen Materialausführungen, Verriegelungsvarianten, zusätzlichen Anbauteilen und Erweiterungen für Fahrräder, Rollstühle und Materialtransport.

 

Für Einzelpersonen

MPT-Drehkreuze sind die ideale Lösung, wenn es auf die Sicherung von Außenbereichen mit hoher Personenfrequenz ankommt. Für die Zutrittskontrolle stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung.

Innovative Antriebstechnik

Die MHTM™-Antriebseinheit (optional) ist wartungsfrei, arbeitet energieeffizient und zeichnet sich durch ein besonders sanftes Anlaufverhalten aus.

Maximale Sicherheit

Geringe Aufschlagkräfte und eine feinfühlige Aufschlagerkennung bieten optimalen Schutz für die Benutzer.
 

MPT

Doppel-Drehkreuz
  • Platzsparende Doppelanlage für zwei voneinander unabhängige Durchgänge
  • Mechanische, elektromechanische oder motorisierte Ausführung
  • Feinfühlige Aufschlagerkennung für höchstmögliche Personensicherheit
  • Zahlreiche Optionen, zum Beispiel Erweiterung für barrierefreien Zugang
  • Ausgelegt auf 10 Millionen Personendurchgänge

Für Personen in Freigeländen

MPT-Doppel-Drehkreuze sind die ideale Lösung für die Zutrittskontrolle im Außenbereich, wenn zwei Durchgänge mit geringem Platzbedarf gefordert sind. Durch die Antriebsvarianten lassen sich die MPT-Drehkreuze genau an Ihren Einsatzzweck anpassen: Das elektromotorische Drehkreuz MPT 152 wird durch energieeffiziente, wartungsfreie MHTM™-Antriebseinheiten in Bewegung versetzt – die erste Wahl für die repräsentative Sicherung von Außen- und Firmenarealen. Das MPT 53 verfügt über eine elektromechanische Schließeinheit, die Drehbewegung erzeugt der Benutzer selbst – eine beliebte Variante in Freizeitparks und Stadien. Beide Antriebsvarianten lassen sich mit allen gängigen Zutrittskontrollsystemen ansteuern und wahlweise in beiden Durchgangsrichtungen betreiben. Das rein mechanische Drehkreuz MPT 50 lässt die Besucher nur in einer Richtung passieren und ist dadurch besonders für unbewachte Ausgänge in Schwimmbädern und Sportanlagen geeignet. Auch sonst lassen sich die MPT-Drehkreuze individuell an Ihre Anforderungen anpassen: mit unterschiedlichen Materialausführungen, Verriegelungsvarianten, zusätzlichen Anbauteilen und Erweiterungen für Fahrräder, Rollstühle und Materialtransporte.

 

Zwei Durchgänge in einem

Die MPT-Doppel-Drehkreuze sind die optimale Lösung, wenn auf kleinstem Raum zwei voneinander unabhängige Durchgänge eingerichtet werden sollen.

Innovative Antriebstechnik

Die MHTM™-Antriebseinheit (optional) ist wartungsfrei, arbeitet energieeffizient und zeichnet sich durch ein besonders sanftes Anlaufverhalten aus.

Maximale Sicherheit

Geringe Aufschlagkräfte und eine feinfühlige Aufschlagerkennung bieten optimalen Schutz für die Benutzer.
 

MPG

Drehtor für barrierefreien Zugang
  • Barrierefreier Zugang für Fahrrad- und Rollstuhlfahrer
  • Feinfühlige Aufschlagerkennung für höchstmögliche Personensicherheit
  • Induktionsschleifendetektor zur Erkennung von Fahrrädern und Rollstühlen (Option)
  • Geringer Stromverbrauch durch wartungsfreien MHTM™-Antrieb
  • Ausgelegt auf 10 Millionen Personendurchgänge

Für Rollstühle, Fahrräder und Warenanlieferungen

Die MPG-Drehtore sind die optimale Lösung für Absperrungen im Außenbereich, wenn eine große Öffnung des Durchgangs erforderlich ist. Sie können freistehend oder in Kombination mit einem Drehkreuz MPT betrieben werden. Das Drehtor verfügt in beiden Richtungen über einen Öffnungswinkel von 90° und lässt sich von allen gängigen Zutrittskontrollsystemen ansteuern. Optional kann das Drehtor mit einer ein- oder beidseitigen Induktionsschleife erweitert werden, die zuverlässig die Anwesenheit von Fahrrädern und Rollstühlen detektiert. Durch die MHTM™-Antriebstechnologie arbeitet das Drehtor energieeffizient, wartungsfrei und leise. Geringe Aufschlagkräfte und eine feinfühlige Berührungserkennung sorgen für die Sicherheit der Benutzer und die Einhaltung der strengen europäischen Normen. Mit unterschiedlichen Materialausführungen, Verriegelungen und zusätzlichen Anbauteilen lassen sich die MPG-Drehtore individuell an den gewünschten Einsatzzweck anpassen.

 

Für Rollstuhl, Fahrrad und Gepäck

Die MPG-Drehtore sind die optimale Lösung, wenn es auf eine große Öffnungsbreite ankommt. Für die Zutrittskontrolle stehen diverse Optionen zur Verfügung.

Innovative Antriebstechnik

Die MHTM™-Antriebseinheit ist wartungsfrei, arbeitet energieeffizient und zeichnet sich durch ein besonders sanftes Anlaufverhalten aus.

Maximale Sicherheit

Geringe Aufschlagkräfte und eine feinfühlige Aufschlagerkennung bieten optimalen Schutz für Mensch und Fortbewegungsmittel.
 

MPB

Drehkreuz mit Fahrradtür
  • Gleichzeitiger Zutritt für Fahrrad und Fahrer
  • Feinfühlige Aufschlagerkennung für höchstmögliche Personensicherheit
  • Maximaler Komfort durch Anpassung der Drehgeschwindigkeit
  • Induktionsschleifendetektor zur Erkennung des Fahrrads
  • Geringer Stromverbrauch durch wartungsfreien MHTM™-Antrieb (optional für das Drehkreuz)

Für Fahrrad und Fahrer

Die Personen- und Fahrradsperre MPB kombiniert ein Drehkreuz für den Personenzutritt mit einem Drehtor für Fahrräder. Wird über die Induktionsschleife die Anwesenheit eines Fahrrads erkannt, öffnet sich beim Betreten des Drehkreuzes automatisch auch das Drehtor und gibt den Weg für das Zweirad frei. Sie bietet damit eine sichere und schnelle Zutrittslösung für Fahrrad und Fahrer – besonders für Fahrradparkhäuser und für Firmen, bei denen die Mitarbeiter auf zwei Rädern auf das Werksgelände gelangen können. Die MPB zeichnet sich nicht nur durch ihre robuste Konstruktion, ihre durchdachten Detaillösungen und die wartungsfreie und energieeffiziente MHTM™-Antriebstechnologie (optional für das Drehkreuz) aus. Sie lässt sich außerdem durch verschiedene Materialausführungen, Verriegelungen und zusätzliche Anbauteile wie Beleuchtung und Richtungsanzeigen individuell an den gewünschten Einsatzzweck anpassen.

 

Für Fahrrad und Fahrer

Die MPB ermöglicht den gleichzeitigen Zutritt für Fahrer und Fahrrad. Für die Zutrittskontrolle stehen diverse Optionen zur Verfügung.

Innovative Antriebstechnik

Die MHTM™-Antriebseinheit (optional) ist wartungsfrei, arbeitet energieeffizient und zeichnet sich durch ein besonders sanftes Anlaufverhalten aus.

Maximale Sicherheit

Geringe Aufschlagkräfte und eine feinfühlige Aufschlagerkennung bieten optimalen Schutz für Mensch und Fortbewegungsmittel.

Copyrights © 2019 K-Trucks GmbH, All Rights Reserved.
Powered by LiftFinder.com